Berlin-Warnemünde - HoKowa

Direkt zum Seiteninhalt
Aktivitäten > Radtouren
INFORMATION
Tag 1 Mit der Bahn nach Hennigsdorf, hier geht es los.
Tag 1 Ziel ist Strasen, OT Wesenberg  113 km
Strasen ist seit dem 1. Januar 2000 ein Ortsteil der Stadt Wesenberg mit etwa 220 Einwohnern und liegt im oberen Havelgebiet inmitten der typisch mecklenburgischen Wald- und Seenlandschaft.
Tag 2  Ziel Linstow, 230 km
Dobbin-Linstow entstand am 1. Januar 2000 durch den Zusammenschluss der vormals selbständigen Gemeinden Dobbin und Linstow. Das 65 km² große Gemeindegebiet liegt in einer waldreichen und sehr dünn besiedelten Region der Mecklenburgischen Seenplatte. Der Linstower See ist durch den Oberlauf der Nebel mit dem Krakower See im Westen der Gemeinde verbunden. Die Südhälfte der Gemarkung Dobbin-Linstow gehört zum Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide, der sich auch auf die angrenzenden Landkreise Ludwigslust-Parchim und Mecklenburgische Seenplatte erstreckt. Das Naturschutzgebiet Krakower Obersee wurde bereits 1939 ausgewiesen und bietet mit seinen Wald-, Moor- und Wiesenflächen Brut- und Rastplätze für eine Vielzahl von Wasservögeln. Man kann sich das Gebiet über einen Rundwanderweg mit Schautafeln erschließen.
Tag 3  Ankunft in Warnemünde 340 km
Das Ostseebad Warnemünde (niederdeutsch Warnemünn), offiziell Seebad Warnemünde, ist ein Stadtteil im Norden der Hansestadt Rostock in Mecklenburg-Vorpommern. Die Warnow mündet hier in die Ostsee und gab Warnemünde seinen Namen, es wurde 1195 erstmals in dänischen Urkunden erwähnt. Seit 1323 gehört es zu Rostock. Für Jahrhunderte war Warnemünde vor allem ein kleiner Hafen- und Fischerort, bis um 1821 der touristische Badebetrieb begann. Mit seinem bis zu 150 Meter breiten Sandstrand verfügt das Seeheilbad über den breitesten Sandstrand der deutschen Ostseeküste.
Advertisements
TAG 1 BERLIN-STRASEN
TAG 1 BERLIN – STRASEN
Nun geht es los. Von Lichtenrade nach Hennigsdorf mit der S-Bahn. 15,5 Grad, die Sonne scheint und der Wetterbericht sagt gutes Wetter voraus. Die Beschaffung der elektronischen BVG Tickets ging reibungslos.
Nach 90 min endlich in Hennigsdorf, nun kann es los gehen……
TAG 2 STRASEN - LINSTOW
TAG 3 LINSTOW - WARNEMÜNDE
Zurück zum Seiteninhalt